Hinter dem Spiegel

Das Plakat Hinter dem Spiegel mit vielen Zeichnungen von Gartenzwergen, Kartons, Kleidung, einer Gießkanne udn vielem mehr in schwarz, weiß und rot.

Theaterprojekt in der Brotfabrik Berlin, Caligariplatz 1.

Bei diesem Projekt wurden von vier Darstellern, einer Ausstatterin und einem künstlerischen Leiter vier einzelne fantasievolle, immersive Theaterwelten für Kinder & Erwachsene geschaffen. Diese vier Räume erzählen jeweils eine eigene Geschichte werden aber durch die Rahmenhandlung einer Bärenfamilie und den Räumlichkeiten der Brotfabrik zusammen gehalten.

Jeder Raum und jede Geschichte dieser Fantasie-Reise hat ihren eigenen visuellen Stil. Um dies in einem Motiv zusammen zufassen, habe ich einzelnen Elementen & visuellen Impulsen heraus gegriffen, teilweise überzeichnet und auf der Fläche zu einem Wimmelbild zusammengefasst. Die Farbigkeit ist zurück genommen und das Plakat wurde auf Offsetpapier gedruckt, damit das Publikum die Plakate auch als Ausmalbild verwenden kann. Durch diese Ausmalmöglichkeit wurde der immersiver Grundgedanke des Projektes auch in die Printmedien mit aufgenommen.

Das Plakat Hinter dem Spiegel mit vielen Zeichnungen von Gartenzwergen, Kartons, Kleidung, einer Gießkanne udn vielem mehr in schwarz, weiß und rot.
Plakat Hinter dem Spiegel -Übersicht-

Weiterhin ist noch eine Broschüre in Arbeit. Hier sollen alle wichtigen Informationen und Ideen über das Projekt vermittelt werden. Diese Broschüre ist spielerisch als Leporello mit 16 Seiten geplant, in dem ein Teil der digitalen Zeichnungen als Spot-Illustrationen zusätzlich zu Photographien verwendet werden.

Mockup mit einem Laptop, auf diesem Laptop die Broschüre zu hinter dem Spiegel als Entwurf
Broschüre Hinter dem Spiegel -Entwurf-

Der Titel „Hinter dem Spiegel“ spielt auf „Through the Looking-Glass, and What Alice Found There“ von Lewis Carroll an. Wie im Buch, sine die Räume des Projektes eine lebendige und überzeichnete Version von realen Wohnräumen und Möbeln. Daher habe ich für en Titel auch eine Spiegelung angewendet um wie bei Alice, als Zitat, Teile des Titels ein wenig auf den Kopf zu stellen.

mockups-design.com

Die Mockups sind von mockup-design.com (Beitragsbild & Plakat, Laptop)